Mittwoch, 12. November 2008

Sag mal, UNIWAVE,

tief, ganz tief in Deinem Herzen willst Du doch gar keine Kommentare. Da erbarme ich mich die letzten Wochen, schreibe Kommentar um Kommentar um Kommentar in Dein ansonsten tristes, leeres Blog, aber nein - der feine Herr (?) ist sich zu schade auch nur "Hallo" zu sagen.

Kommentieren ohne Rückkopplung ist in etwa so unterhaltsam wie gegen die Wand onanieren.

Daher
  1. werde ich dort keine Kommentare mehr schreiben.
  2. bitte ich ausdrücklich darum das obige Kommentare von mir gelöscht werden.
  3. fordere ich die Kommentarfunktion dann doch einfach abzuschalten. Konsequenz ist das neue IT-Gefühl.
Bestens, M2.0

Kommentare:

  1. Wer braucht Kommentare, wenn er Guugl-Anzeigen im Blog hat? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Schlimm, schlimm... immer diese Kommentar-Feed-Abonnierer. Als ob es nicht genug Kommunikations(um)wege gäbe...
    Aber Er hat ja Recht. Und verhilft mir damit zu einem (oder doch sechs?) Besuchern, die munter auf meine Guugl-Anzeigen klicken.
    Dafür nehm ich mir jetzt mal die Zeit---

    AntwortenLöschen
  3. So so.
    Hier geht es weiter:

    http://menschzweinull.blogspot.com/2008/11/wie-verhlt-sich-nun-ein-vorbildlicher.html

    AntwortenLöschen