Montag, 10. März 2008

Erste Schritte

Ja, die Einführung in OSX ist schon toll. Nach den ersten Dateneingaben wird automatisch die WLAN Konfiguration gestartet: hier werden die Prioritäten richtig gesetzt.
Absolut famos: der nächste Dialog der die Webcam startet damit man damit sein Profilbild direkt aufnehmen kann. Spielend Features lernen, so soll es sein:


Dafür habe ich zwei neue Feinde: die Tastatur und das Touchpad. Letztres reagiert irgendwie extrem zäh, keinesfalls linear. Tippen auf dem Pad muss man erst in den Einstellungen dazuschalten. Noch arger ist die Tastatur: macht eigentlich einen sehr soliden Eindruck, aber der Hub um einen Anschlag zu bewirken ist VIEL zu lang. Bei lockerer Schreibweise fehlen in diesem Text hier pro Wort ca. ein Buchstabe. Muss ich mir jetzt das Hammertippen angewöhnen?
Und ja: wo ist die ENTF Taste?

Kommentare:

  1. so ist doch alles gut ausgegangen!
    Meine Mission ist abgeschlossen, nun kann ich gehen:)

    http://zim.uni-goettingen.de/michelangelo.jpg

    AntwortenLöschen
  2. Anscheinend hat Apple mal was an den Tastaturen des MBP geändert. Seit fühlen die sich ziemlich nach labberigem Plastik an, die Generation davor hatte noch Metalltasten mit extrem kurzen Hub. Ach, alles wird schlechter.

    AntwortenLöschen
  3. ...seit einem Jahr, sollte das heißen.

    AntwortenLöschen